Im Rahmen eines Parlamentarischen Abends der Stadt Flörsheim am Main unter dem Motto “Ehrenamt trifft Politik” wurden neben verdienten Bürgerinnen und Bürgern auch Kooperationspartner der Freiwilligen Feuerwehren geehrt.

Mit dem Förderschild “Partner der Feuerwehr” werden Firmen ausgezeichnet, welche die ehrenamtliche Arbeit ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Freiwilligen Feuerwehr unterstützen und diese beispielsweise für Einsätze und Lehrgänge freistellen. 

Die Freistellung zu Einsätzen ist dabei von besonderem Maße an Bedeutung, da es tagsüber, während der Arbeitszeit oft schwer fällt, schnell qualifiziertes Einsatzpersonal zu bekommen.

Mit der Aktion „Partner der Feuerwehr“ möchte der Deutsche Feuerwehrverband auf diese Problematik hinweisen und so helfen, die Situation im beruflichen Arbeitsumfeld der Feuerwehren zu verbessern. Ziel ist es, die Zusammenarbeit zwischen Arbeitgebern, Feuerwehren und den für den Brandschutz verantwortlichen Kommunen zu fördern.

Bürgermeister Dr. Bernd Blisch und Stadtverordnetenvorstehen Michael Kröhle konnten an diesem Abend mehrere Unternehmen auszeichen, welche sich bereits seit etlichen Jahren für die Feuerwehren engagieren. Viele dieser Firmen unterstützen über die Freistellung hinaus die Feuerwehren zusätzlich auch durch Spenden oder die Bereitstellung von Übungsmöglichkeiten auf dem Firmengelände.

Im Einzelnen wurden folgende Unternehmen ausgezeichnet:

Darüber hinaus erhielt Volker Draisbach für seine Tätigkeit als Stadtbrandinspektor in den Jahren 2000 bis 2020 die Bürgermedaille in Silber.