🗓 Datum: 4. August 2022
⏰ Alarmzeit: 13:39 Uhr
📟 Alarmierungsart: Funkalarmempfänger, Sirenenalarm
🚒 Art: Brandeinsatz/Feueralarm 
🧭 Einsatzort: B40, Weilbach Richtung Wicker
🚒 Fahrzeuge: LF20 , MTF , LF10 KatS , GTLF , ELW 1 , GW-L , KdoW , LF 8/6 Wicker , LF10 Wicker , MTF Wicker 
🚔 Weitere Kräfte: Feuerwehr Flörsheim Stadtmitte, Feuerwehr Flörsheim-Weilbach, Feuerwehr Flörsheim-Wicker, Feuerwehr Hattersheim, GTLF Feuerwehr Hofheim, Polizei Hessen, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

F Wald 2 – brennt Wald / Wiese (Gefahr d. Ausdehnung)

Die Feuerwehren der Stadt Flörsheim am Main wurden zu einem ausgedehnten Vegetationsbrand zwischen Weilbach und Wicker alarmiert. Auf einem abgeernteten Feld an der B40 Weilbach > Wicker im Bereich der DRK-Rettungswache brannte eine Fläche von ca. 6.500 qm. Die Einsatzstelle wurde von mehreren Seiten aus in Angriff genommen. Die Löschfahrzeuge aus Wicker und Flörsheim begannen mit dem Löschangriff aus Westen, die Weilbacher Kräfte begannen von Osten her mit zwei Strahlrohren und Feuerpatschen, unterstützt durch das TLF 24/50 aus Hofheim. Die Feuerausbreitung konnte relativ zügig eingedämmt und das Feuer gelöscht werden. Der Weilbacher Abschnitt wurde im Nachgang noch mit einer Wärmebildkamera kontrolliert und Glutnester abgelöscht sowie die Randbereiche der Vegetation bewässert. Die Einsatzleitung wurde durch eine Drohne mit Videoaufnahmen bei der Steuerung des Einsatzes unterstützt.

Die Feuerwehren aus Flörsheim wurden unterstützt durch den überörtlichen Löschzug der Feuerwehr Hattersheim, das GTLF der Feuerwehr Hofheim sowie weiteren Kräften.

Bilder des Einsatzes