Am Sonntag, dem 24. Juli, lud die Feuerwehr Weilbach zum Tag der offenen Tür ein. Neben einer Fahrzeugausstellung, einem breiten Angebot an Speis und Trank galt der Tag der offiziellen Übergabe des neuen Löschgruppenfahrzeugs LF20, welches das LF16 nach 31 Dienstjahren ablöste.

Die offizielle Übergabe nahm der Bürgermeister Dr. Bernd Blisch, der Stadtverordnetenvorsteher Michael Kröhle, unser Ortsvorsteher und Mitglied der Einsatzabteilung Thomas Schmidt sowie unser Mitglied der Alters- und Ehrenabteilung Pfarrer Erhardt Weilbächer vor, der das neue Fahrzeug auch segnete. Wir freuten uns sehr über den Besuch der Vertreter des Wehrführerausschusses Markus Kaschel und Thorsten Batke.

Der ganze Tag stand unter einem breiten Programm für Jung und Alt. Das Wetter meinte es ebenfalls gut mit uns, strahlender Sonnenschein lud ein, die Schauübung der Jugendfeuerwehr zu beobachten, selbst Hand anzulegen beim Feuerlöschtrainer oder Ansteckbuttons herzustellen und sich kreativ zu betätigen. Für Groß und Klein wurden zwei Führungen durch die 2019 in Dienst gestellte Feuerwache angeboten, die sehr rege wahrgenommen wurden.

Besonders guten Anklang fand das Speisenangebot, welches mit der Attraktion “Pulled Pork” großen Zuspruch fand.

Neben dem neuen Fahrzeug, was bereits die ersten Einsätze für die Bevölkerung gefahren ist, überreichte Bürgermeister Dr. Bernd Blisch zwei neuen Mitgliedern in der Einsatzabteilung, die an dem Sonntag ihren Geburtstag feierten und nun der Einsatzabteilung angehörten, die obligatorischen Funkalarmempfänger.

Nachfolgend Impressionen des Tags